Teilen |

Inhalte zu Netz & Digitales

28. September 2013 - 18:10

Auf Initiative der FAU Bonn entsteht derzeit ein Online-Verzeichnis von Kollektivbetrieben mit dem Titel ohne-chef.org.

29. April 2013 - 23:03

Vom 19. bis 21. April 2013 fand in Mannheim die 2. Anarchistische Buchmesse statt. systempunkte.org war dort, u.a. bei der Veranstaltung "Gaidao und systempunkte.org – zwei neue libertäre Presseprojekte stellen sich vor". 

24. März 2013 - 8:30

Mittlerweile sind es doch einige: die Webpräsenzen des Anarchismus. In einer Reihe von Interviews möchten wir euch mit den schwarzen Ecken des Webs vertraut machen. Diesmal stellen wir euch vor: nigra.noblogs.org

18. Februar 2013 - 17:11

Mittlerweile sind es doch einige: die Webpräsenzen des Anarchismus. In einer Reihe von Interviews möchten wir euch mit den schwarzen Ecken des Webs vertraut machen. Diesmal stellen wir euch vor: Anarchismus.at

31. Dezember 2012 - 12:43

Auf dem diesjährigen Chaos Communication Congress des Chaos Computer Club spielten NSU (siehe dazu diese beiden Texte von Wolf Wetzel) und VS (siehe dazu diesen Blogeintrag) eine nicht ganz unbedeutende Rolle.

21. Oktober 2012 - 20:54

Mittlerweile sind es doch einige: die Webpräsenzen des Anarchismus. In einer Reihe von Interviews möchten wir euch mit den schwarzen Ecken des Webs vertraut machen. Diesmal stellen wir euch vor: Die Zeitschrift Gai Dào. Zu diesem Zweck haben wir ein Interview mit Mitgliedern der Redaktion geführt.

20. August 2012 - 17:16

Die Open-Source/Freie-Software Bewegung genießt unter Linken einen relativ guten Ruf. Schuld daran ist nicht nur, dass deren Entwickler Dinge, für die man sonst zahlen muss, kostenlos zur Verfügung stellen, sondern auch, dass diese Bewegung oft als Opposition oder sogar als praktischer Gegenentwurf zum kapitalistischen Privateigentum betrachtet wird. Aber steht das Konzept Open Source wirklich im Gegensatz zum Eigentum?

23. Juni 2012 - 10:20

Mittlerweile sind es doch einige: die Webpräsenzen des Anarchismus. In einer Reihen von Interviews möchten wir euch mit den schwarzen Ecken des Webs vertraut machen. Diesmal stellen wir euch vor: krisenblog.org

7. Juni 2012 - 8:19

Vor wenigen Tagen wurde die "Nummer 2" von Al-Kaida, Abu Yahya al-Libi, nach offiziellen Angaben der USA von einer Drohne getötet. Nachrichten wie diese machen mir Angst.

27. August 2011 - 22:47

Angesichts von materiellem Überfluss, ermöglicht durch den Replikator, wie wäre es möglich, ein System basierend auf Geld, Profit und Klassenherrschaft aufrecht zu erhalten?

1. Juli 2011 - 12:58

Das Internetzeitalter hat freie Software wie Linux und offene Inhalte wie Wikipedia hervorgebracht - komplexe Produkte, die durch freie Kollaboration vieler geschaffen wurden, und die als Allgemeingüter allen kostenlos zur Verfügung stehen. Verschiedene Theoretiker haben festgestellt, dass dabei eine grundsätzlich neue Produktionsweise angewandt wird, genannt Peer-Produktion. Aktuell ist sie vor allem bei immateriellen Gütern erfolgreich - bei materiellen Produkten steckt sie noch in den Kinderschuhen. Michel Bauwens argumentiert, warum aber auch hier gerade eine Entwicklung stattfindet, die die Art, wie wir Dinge entwerfen und herstellen, revolutionieren könnte.

28. Mai 2011 - 22:26

In der Nacht vom 25. auf den 26. Mai demonstrierten anlässlich des Unabhängigkeitstages Georgiens tausende Menschen vor dem Parlamentsplatz der Hauptstadt Tiflis für die Absetzung der Regierung unter Präsident Michail Saakaschwili. Nach kurzer Zeit wurde der Platz von der Polizei gestürmt und mit äußerster Gewalt geräumt. Hunderte, vielleicht tausende Demonstrant_innen wurden bei dieser Aktion verletzt.

18. Mai 2011 - 13:09

Mittwoch, 18.05.11. Später Vormittag nach MEZ: Auf SPIEGEL ONLINE wird eine DPA-Meldung zitiert, nach welcher rund 2000 Menschen vor einem Lager der Bundeswehr in Talokan, Afghanistan gegen die Besatzung der NATO demonstrierten.

15. Mai 2011 - 11:51

Dieser Blog-Eintrag möchte die Bilder mit denen die Protestierenden in Griechenland aufzeigen und Kritik an ihnen üben. Dazu wird die Berichterstattung durch Mainstream-Medien genommen und den Grassroot-Medien der Protestierenden und ihrer Sympathisant_innen gegenüber gestellt.

10. Mai 2011 - 23:33

Es war einmal eine Zeit, da drehte sich ein Großteil der amerikanischen Wirtschaft um eine eigentümliche Institution, die auf einem gewissen bizarren "Eigentumsrecht" basierte.

5. Mai 2011 - 22:48

Über Ziele, Perspektiven und Chancen dieses Projektes

1. Mai 2011 - 16:21

Hallo Besucher/in,

am heutigen 1. Mai 2011 geht www.systempunkte.org an den Start. Wir wollen hier in Zukunft aktuelle politische Nachrichten, Kommentare und Analysen aus einem libertären Blickwinkel veröffentlichen.