Teilen |

Weblogs

Die Kyniker_innen waren nicht das, was heute als Bild der klassischen griechischen Philosophie durch die Köpfe geistert. Wie wirken ihre Gedanken übertragen auf die heutige Zeit?

In der Nacht vom 25. auf den 26. Mai demonstrierten anlässlich des Unabhängigkeitstages Georgiens tausende Menschen vor dem Parlamentsplatz der Hauptstadt Tiflis für die Absetzung der Regierung unter Präsident Michail Saakaschwili. Nach kurzer Zeit wurde der Platz von der Polizei gestürmt und mit äußerster Gewalt geräumt. Hunderte, vielleicht tausende Demonstrant_innen wurden bei dieser Aktion verletzt.

… ein Twitter-Hashtag, bei dem Anarchisten wohl aus historischen Gründen hellhörig werden. Was passiert da gerade in Spanien? Bisher weitgehend ignoriert von den Massenmedien scheint sich eine Protestbewegung zu formieren, die bereits zu Vergleichen mit den Aufständen im "arabischen Frühling" einlädt.

Mittwoch, 18.05.11. Später Vormittag nach MEZ: Auf SPIEGEL ONLINE wird eine DPA-Meldung zitiert, nach welcher rund 2000 Menschen vor einem Lager der Bundeswehr in Talokan, Afghanistan gegen die Besatzung der NATO demonstrierten.

Dieser Blog-Eintrag möchte die Bilder mit denen die Protestierenden in Griechenland aufzeigen und Kritik an ihnen üben. Dazu wird die Berichterstattung durch Mainstream-Medien genommen und den Grassroot-Medien der Protestierenden und ihrer Sympathisant_innen gegenüber gestellt.

Die Öffentlichkeit weiß nicht wie genau es geschehen ist, aber alle, die nicht diversen Verschwörungstheorien anhängen, wissen es: Osama Bin Laden wurde von amerikanischen Soldaten erschossen. Überraschenderweise entbrannte in Europa eine Diskussion darüber, ob die Ermordung von Osama Bin Laden legitim war.

Über Ziele, Perspektiven und Chancen dieses Projektes

Der Dokumentarfilm "Die Wegwerfer - Kaufen für die Müllhalde" ist dem Konzept der geplanten Obsoleszenz auf der Spur, dem "geheimen Motor unserer Konsumgesellschaft".

Hallo Besucher/in,

am heutigen 1. Mai 2011 geht www.systempunkte.org an den Start. Wir wollen hier in Zukunft aktuelle politische Nachrichten, Kommentare und Analysen aus einem libertären Blickwinkel veröffentlichen.